Kostengünstige Kreditkarten auch ohne Schufa

Eine Kreditkarte war zu früheren Zeiten ein Statussymbol, welches nahezu ausschließlich Verbraucher mit einer sehr guten Bonität in Form eines hohen Einkommens oder vorhandenem Vermögen nutzen konnten. Inzwischen hat sich das Bild rund um die Kreditkarten in der Form geändert, als dass mittlerweile praktisch jeder Volljährige ohne Vorbehalte eine Kreditkarte bekommen kann. Auf die Prepaid Kreditkarte trifft dieses auf jeden Fall uneingeschränkt zu. Aber noch etwas hat sich im Laufe der Jahre im Bezug auf die Kreditkarten geändert. Während man nämlich vor einigen Jahren eine Kreditkarte fast nur in der Geschäftsstelle einer Bank beantragen konnte, so ist es inzwischen möglich, zum einen online eine Kreditkarte zu beantragen und zum anderen werden die Kreditkarten auch nicht mehr nur ausschließlich von Banken ausgegeben. Auch Versandhäuser oder Reiseunternehmen geben mittlerweile Kreditkarten aus, sodass das Angebot in diesem Bereich sehr groß geworden ist.


Die größere Auswahl, vor allen Dingen bei der Online Kreditkarte, die man direkt über das Internet beantragen kann, hat für den Verbraucher im Grunde nur Vorteile. Das zeigt sich zum Beispiel im Hinblick auf die Gebühren, denn immer mehr Emittenten verzichten mittlerweile auf die Jahresgebühr. Und auch Verfügungen im Ausland werden von Jahr zu Jahr günstiger. Besonders günstig sind die Konditionen meistens bei den Online Kreditkarten. Die Beantragung ist dabei für den Verbraucher recht einfach sowie bequem und schnell durchzuführen. Es müssen lediglich einige Daten über die Webseite des Emittenten im Internet eingegeben werden und anschließend noch das Antragsformular ausgedruckt und an den jeweiligen Emittenten der Kreditkarte versendet werden. Seit Einführung der Prepaid-Kreditkarte, die besonders häufig als Online Kreditkarte angeboten wird, können auch Kundengruppen eine Kreditkarte nutzen, die zuvor keine Karte bekommen hätten, wie zum Beispiel Arbeitslose oder Studenten.

Die Online Kreditkarte bestellen nimmt im Durchschnitt nicht einmal zehn Minuten in Anspruch und ist vom Grundsatz her für jede Art von Kreditkarte möglich. Somit können nicht nur Prepaid Kreditkarten über das Internet bestellt werden, sondern auch Kreditkarten mit einer echten Kreditfunktion. Hier kann die Bearbeitungsdauer allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, da im Gegensatz zur Prepaid-Kreditkarte bei den Kreditkarten mit Kreditfunktion meistens noch die Bonität des Antragstellers geprüft wird. Um sich einen Überblick über die vielen Angebote verschaffen zu können, sollte ein Kreditkarten-Vergleich durchgeführt werden. Auch dieses kann kostenlos über das Internet geschehen. Nach der Bestellung erfolgt meistens innerhalb von zwei Wochen der Versand der Kreditkarte. Die zugehörige PIN wird ebenfalls per Post an den Verbraucher versendet, jedoch aus Sicherheitsgründen stets getrennt und niemals zusammen mit der Kreditkarte.